2020-07-18 | KFZ | Express-Starthilfe

Am Samstag, den 18. Juli 2020 sah ich auf dem Heimweg von der Straßenbahnlinie 26 aus einen Ford Fiesta mit offe­ner Motorhaube und dann ging es bei mir zack auf zack.

Nachdem ich aus der Straßenbahn aus­ge­stie­gen war, lief ich bin­nen 3 — 4 Minuten zum Einsatzfahrrad und düs­te anschlie­ßend in die Klenaugasse.

Das Fahrzeug konn­te ich danach antref­fen mit zwei Herren aus Ungarn, bei­de waren völ­lig Ratlos und gaben an, ein Surren beim Startversuch wahr­ge­nom­men zu haben.

Dies iden­ti­fi­zier­te ich als “Batterie leer” und zück­te den Kunzer-Booster aus dem KRF‑S her­aus um ihn an der Batterie vorzubereiten.

Der 1,4‑Liter-Benzinmotor sprang nach mei­ner Freigabe schnell an und dadurch waren die Herrschaften völ­lig aus dem Häuschen.

Reglerprüfung ergab 13,9 Volt (OK).

Ich bekam noch ein Dankeschön und rück­te wie­der nor­mal ein.

Einsatzort:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code