Kategorien
Allgemein

2019-11-06 | Defektes Fahrradlicht

Am Mittwoch, den 6. November 2019 sah ich gegen 17:25 Uhr am Praterstern eine Fahrradfahrerin, die anscheinend Probleme mit ihrer Lichtanlage haben könnte.

Sofort blieb ich stehen und sah nach dem Rechten.

Konkret hatte sich bei ihrem Fahrrad die Phasenleitung des Frontscheinwerfers gelöst und ich rückte aus dem KRF-S das kleine Arbeitslicht, das Multimeter und den Multifunktionsschraubendreher raus.

Zuerst prüfte ich vor der Reparatur die Glühlampe und den Stromkreis des Fahrraddynamos direkt am Scheinwerfer und es gab keine Auffälligkeiten.

Danach brachte ich den Draht wieder auf Vordermann, schloss diesen an den Scheinwerfer an und ihr Fahrrad strahlte wieder.

Nach getaner Arbeit erhielt ich ein Dankeschön und fuhr danach weiter Richtung Stützpunkt.

Einsatzort: