Einsätze in Niederösterreich

Ab dem 15. August 2020 kann der ehrenamtliche Pannendienst mitsamt dem KRF‑S auch drei neue Einsatzgebiete außerhalb Wiens ansteuern:
  • Korneuburg
  • Klosterneuburg
  • Langenzersdorf

 

Diese Einsatzgebiete rich­ten sich bevor­zugt an Fahrradfahrende, da in die­sen Städten, beson­ders am Wochenende, mit viel Radverkehr mit durch­zie­hen­den Touristen zu rech­nen ist und ich mich dafür rüs­te, falls es zu einer Panne kom­men soll­te.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen und nur bei Schönwetter kön­nen auch hier, mit vor­he­ri­ger Absprache bezüg­lich der Verfügbarkeit, nor­mal Einsätze abge­ar­bei­tet wer­den.

Ich freue mich sehr, wenn ich ande­ren auch außer­halb der Stadt hel­fen kann!

Michael Florian Zobl, ehren­amt­li­cher Pannenhelfer