2020-01-03 | EL | Stromstörung in Pizzeria

Der ers­te Einsatz des neu­en Jahres 2020 führ­te mich zu einer Stromstörung.

Am Freitag, den 3. Januar 2020 wur­de ich zu einer Stromstörung in einer Pizzeria in Kagran alar­miert.

Sofort mach­te sich das KRF‑S auf den Weg zum Notfallort in der Anton-Sattler-Gasse.

Bei der Ankunft erwar­te­te mich einer der Pizzaköche und führ­te mich zum Zählerkasten.

Bei der Kontrolle der drei Sicherungen stell­te ich fest, dass alle durch­ge­brannt waren und wur­den von mir durch neue ersetzt (35A Neozed).

Während dem dar­auf­fol­gen­den Einschalten der ein­zel­nen Stromkreise gin­gen erneut alle drei Sicherungen durch und muss­ten wie­der ersetzt wer­den.

Der Pizzakoch stell­te dar­auf­hin fest, dass eines der zwei Kühlhäuser einen oder meh­re­re Fehler hat­te und dies der Auslöser der Störung war.

Nach letzt­ma­li­gen Tausch der drei Sicherungen und Abschaltung des betrof­fe­nen Tiefkühlhauses funk­tio­nier­ten alle rest­li­chen Stromkreise wie­der nor­mal (Licht, Ofen, Kühltruhen,…) und der Pizzakoch ver­stän­dig­te dar­auf­hin einen Elektriker, der sich das defek­te Kühlhaus inspi­zie­ren soll.

Nach abschlie­ßen­den Klärungen der wei­te­ren Vorgehensweisen stell­te ich dann mei­ne Einsatzbereitschaft wie­der her.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code