2019-04-06 | Leere Batterie beim Einkaufen

Am Samstag, den 6. April 2019 wur­de ich gegen 11:06 Uhr zu einer KFZ-Starthilfe alar­miert, wäh­rend ich am Pfarrflohmarkt aus­half.

Sofort ras­te ich mit dem KRF‑S zum Parkplatz des Supermarktes in der Anton-Sattler-Gasse und traf auf einen VW Golf VI und des­sen Besitzer aus Mistelbach.

Er gab bei mei­ner Ankunft sofort zu, das Licht und das Radio sei­nes Fahrzeuges wäh­rend sei­ner Einkaufstour ein­ge­schal­tet las­sen hat und dabei die Batterie danach leer ging.

Sofort setz­te ich den Ultracap-Booster ein (Batterierestspannung um 9 Volt) und das Fahrzeug mit 1,6‑Liter-TDI-Motor sprang sau­ber an.

Die Lichtmaschinenprüfung fiel nega­tiv auf, da sie bei Standgas nur 13,3 Volt und bei Vollgas etwa 13,6 Volt lie­fer­te. Aus die­sem Grund emp­fahl ich den Lenker, beim nächs­ten Werkstättenbesuch die LiMa prü­fen und ggf. tau­schen zu las­sen.

Nach der Gabe einer frei­en Spende fuhr ich dann zum Flohmarkt zurück.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code