2017-08-18 | Fahrradservice Donaucity

Fahrradservice Donaucity

Am Freitag, den 18. August 2017 wur­de ich mit­tels Anruf beauf­tragt, ein Fahrrad zu begut­ach­ten und zu ser­vicie­ren.

Konkret wur­den an dem Fahrrad fol­gen­de Änderungen/Reparaturen vor­ge­nom­men:

  1. Einkaufskorb ros­tig und abge­bro­chen — wur­de durch einen neu­en Korb ersetzt und mit 7,5‑mm-Kabelbindern befes­tigt.
  2. Rücklicht: Korpus fehl­te und kaputt — wur­de eben­falls durch ein neu­es ersetzt.
  3. Frontleuchte wies kei­ne Funktion auf — ver­ur­sacht durch einen Verdrahtungsfehler am Dynamo — Litzen wur­den frisch abiso­liert und kor­rekt ange­schlos­sen.
  4. Beide Reifen wur­den wie­der voll­ge­pumpt (3,7 Bar, Schwalbe Marathon Plus).

Die Materialkosten belie­fen sich auf 26 €. Da die Kundin das 100. “Gefällt mir” auf mei­ner Facebook-Seite aus­ge­löst hat­te, bekam sie einen ein­ma­li­gen Preisnachlass von 50 %.

Trinkgeld + redu­zier­te Materialkosten = 20 €.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code