2017-01-16 | Fahrradpanne Wien 22

2017-01-16 | Fahrradpanne Wien 22

Am Montag, dem 16. Januar 2017 wurde von mir ein Fahrrad mit 3 Problemen erfolgreich behandelt.

Der Besitzer des Rades, ein Student aus Vorarlberg, in Wien absolviert er ein Studium, kam mir auffällig vor, dass er sein altes Retrofahrrad sehr schnell schob und er anscheinend Hilfe brauchen könnte.

Dies hatte sich bewahrheitet und er wurde prompt versorgt, sodass er sich den Weg zum Sportique in der Wagramer Straße erspart hat.

Es wurden folgende Mängel beseitigt:

  1. Pedal Links sehr locker ⇒ Mittels Pedalschlüssel 15 mm Nuss wieder fest angezogen
  2. Licht vorne keine Funktion aufgrund schlechtem Kontakt an der Dynamoleitung ⇒ Anschlussdrähte neu geordnet und Licht ging wieder an
  3. Reifen Hinten sehr wenig Luft ⇒ Wurde mittels Elektropumpe auf 3,5 bar aufgefüllt

Zusätzliche Hilfsmittel: 27-Watt-LED-Arbeitsscheinwerfer. Als Trinkgeld erhielt ich, obwohl ich überhaupt für diese reine Arbeitszeit nichts verlange, 10 €.

 

 

Kommentar verfassen