2017-01-16 | Fahrradpanne Wien 22

2017-01-16 | Fahrradpanne Wien 22

Am Montag, dem 16. Januar 2017 wur­de von mir ein Fahrrad mit 3 Problemen erfolg­reich behan­delt.

Der Besitzer des Rades, ein Student aus Vorarlberg, in Wien absol­viert er ein Studium, kam mir auf­fäl­lig vor, dass er sein altes Retrofahrrad sehr schnell schob und er anschei­nend Hilfe brau­chen könn­te.

Dies hat­te sich bewahr­hei­tet und er wur­de prompt ver­sorgt, sodass er sich den Weg zum Sportique in der Wagramer Straße erspart hat.

Es wur­den fol­gen­de Mängel besei­tigt:

  1. Pedal Links sehr locker ⇒ Mittels Pedalschlüssel 15 mm Nuss wie­der fest ange­zo­gen
  2. Licht vor­ne kei­ne Funktion auf­grund schlech­tem Kontakt an der Dynamoleitung ⇒ Anschlussdrähte neu geord­net und Licht ging wie­der an
  3. Reifen Hinten sehr wenig Luft ⇒ Wurde mit­tels Elektropumpe auf 3,5 bar auf­ge­füllt

Zusätzliche Hilfsmittel: 27-Watt-LED-Arbeitsscheinwerfer. Als Trinkgeld erhielt ich, obwohl ich über­haupt für die­se rei­ne Arbeitszeit nichts ver­lan­ge, 10 €.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code