2020-10-12 | KFZ | KFZ-Starthilfe

Am Montag, den 12. Oktober 2020 sah ich gegen 16:15 Uhr zwei Fahrzeuge mit offe­nen Motorhauben (Renault Megane IV BJ 2019 und BMW 640i F12) und ein Kabel.

Sofort eil­te ich her­bei und rück­te mei­nen Spezialbooster aus dem KRF‑S her­aus.

Da die Batterie nur mehr um die 5 Volt auf­wies, lud ich den Spezialbooster am Einsatzfahrrad vor­her auf und klemm­te die­sen danach an den Renault an.

Nach dem Kommando sprang der 1,7‑Liter-Dieselmotor im zwei­ten Anlauf, nach­dem zu kurz die Zündung betä­tigt wur­de, sau­ber an.

Reglerprüfung: 14,2 Volt (OK).

Zum Abschluss wur­den noch Kontaktdaten getauscht, ein Foto mit mir und dem Patienten gemacht und eine Spende erhal­ten.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code