2020-06-12 | KFZ | Batteriepanne in Oberlaa

Am Freitag, den 12. Juni 2020 wur­de ich zu einer Starthilfe in den 10. Bezirk vor­be­stellt.

Etwa 1½ Stunden vor dem geplan­ten Termin fuhr ich vom Stützpunkt ab und traf nach knapp über eine Stunde am Einsatzort ein.

Der Kunde emp­fing mich bei sei­nem Fahrzeug, einem Toyota Yaris und sofort fing ich an die Routinetätigkeiten aus­zu­füh­ren.

Trotz 9 Volt Restspannung und dass die Batteriepole stark ver­fet­tet sind, konn­te sich der Kondensatorbooster voll­stän­dig laden und der Benzinmotor sprang in fla­gran­ti an.

Reglerprüfung, 13,8 Volt (OK).

Nach den rest­li­chen Aktivitäten erhielt ich ein groß­zü­gi­ges Geschenk und mach­te mich dann wie­der auf den Weg zum Stützpunkt zurück.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code