2020-02-15 | Starthilfe Erdgas-PKW

Am Samstag, den 15. Februar 2020 begeg­ne­te ich mei­nem Nachbarn im Haus und sofort bat er mich um Hilfe für sein Fahrzeug, einem Mercedes E200 NGT mit einer schwa­che Batterie.

Das KRF‑S fuhr hin­un­ter in die Tiefgarage und iden­ti­fi­zier­te das Fahrzeug.

Nach minu­ten­lan­ger Suche der Pluspolklappe, die sich bei die­sem Fahrzeug nicht im Motorraum befand, ent­schied ich, den Ultracap-Booster an die Batterie unter dem Kofferraumdeckel direkt anzu­klem­men, die sich rechts neben den Erdgastanks befand.

Nach dem Laden gab ich das Kommando zum Starten des 2‑Liter-Erdgasmotors und die­ser sprang mit viel Anstrengung (was bei Gasmotoren üblich ist) ca 5 Sekunden spä­ter pro­blem­los an.

Die obli­ga­to­ri­sche Reglerprüfung ergab bei ein­ge­schal­te­tem Xenonlicht 13,8 Volt.

Anmerkung: In der Regel dür­fen gas­be­trie­be­ne Fahrzeuge nicht in Tiefgaragen fah­ren, aber der Fahrzeughalter besitzt dafür eine Sondergenehmigung mit regel­mä­ßi­gen Prüfungen der Zertifikate für sei­ne Abstellerlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code