Kategorien
Allgemein

2019-10-15 | KFZ-Starthilfe

Am Dienstag, den 15.10.2019 sah ich einen Opel Corsa, der in der Lenkgasse von drei Personen geschoben wurde, da er anscheinend ein Problem haben könnte.

Ich erkundigte mich und sie antworteten darauf, dass die Batterie leer ging und schoben das Fahrzeug zu einer Parklücke.

Sie waren sehr überrascht gewesen, als ich meine Hilfe anbieten wollte und stellte mich mit meinem Einsatzfahrrad in Position.

Sofort kam der Ultracap-Booster aus dem KRF-S heraus und hängte ihn an die Batterie an.

Die Spannung wies nur mehr um 9 Volt auf und dennoch konnte sich der Booster innerhalb einer Minute voll laden.

Nach dem Kommando sprang der 1,3-Liter-Dieselmotor ohne Probleme normal an, danach baten sie mich um eine LiMa-Prüfung und diese ergab bei ausgeschaltetem Licht 14,1 Volt.

Nach dem Anraten, 45 bis 60 min durchgehend zu fahren, rückte ich danach wieder ein.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code