Kategorien
Allgemein

2019-10-11 | KFZ-Starthilfe Nummer 2

Am Freitag, den 11. Oktober 2019 traf ich bei meiner Pannenstreife auf zwei PKW mit offenen Hauben in Wien-Floridsdorf.

Konkret befanden sich ein Hyundai Getz und ein VW Sharan, die beide ihre Hauben offen hatten.

Kurios dabei, dass der kleinere Wagen den größeren überbrücken wollte und hab dies aus technischen Gründen nicht empfohlen, da die LiMa des kleineren PKW viel zu schwach und nicht für das Überbrücken eines Fahrzeuges dieser Größenordnung gedacht ist.

Sofort rückte wieder der Ultracap-Booster aus dem KRF-S, lud diesen wieder vollständig auf und der Sharan sprang sofort anstandslos an.

Die LiMa-Prüfung ergab bei aktiviertem Licht 14,4 Volt und der Besitzer erklärte mir, dass irgendetwas die Batterie leer saugt und empfahl ihn diesbezüglich zu einer KFZ-Werkstätte zu fahren und sicherheithalber eine Diagnose von Batterie und Elektronik machen zu lassen.

Nach getaner Arbeit rückte ich wieder in den Stützpunkt ein.

Einsatzort:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code