2018-09-16 | Klein-LKW mit leerer Batterie

Am Sonntag, den 16. September 2018 traf ich auf dem Weg zur Kirche im Bereich Am lan­gen Felde beim Hrachowina einen Klein-LKW Mercedes Sprinter CDI 513, der eine lee­re Batterie hat­te.

Wir muss­ten zuerst den Pluspolanschluss fin­den, da beim LKW die Batterie sich nicht im Motorraum befand.

Ich setz­te den Ultracap-Booster vom KRF‑S ein, muss­te die­sen zuerst am Hilfsstromakku laden, klemm­te den Booster am Starthilfeanschluss und an die Masse an und der Motor sprang zuerst sofort mühe­los an.

Danach starb er beim Standgas dann ab, wodurch ich den Kunzer CSC 12 erneut laden muss­te, ehe beim zwei­ten Versuch er wie­der sofort ansprang und nor­mal bei Standgas wei­ter­lief.

Dann emp­fahl ich den Fahrer min­des­tens 70 Minuten zu fah­ren, damit die Batterie wie­der voll gela­den wer­den kann, abhän­gig vom tat­säch­li­chem Ladestrom und Batteriekapazität.

Nach der Gabe einer klei­nen Spende fuhr ich dann zur Kirche wei­ter.

Einsatzort:

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code