2017-08-04 | Technicals im 22.

2017-08-04 | Technicals im 22.

Am Freitag, den 4. August 2017 wur­de ich beauf­tragt, ein Fahrrad mit schad­haf­ter Kurbel zu begut­ach­ten.

Der Patient hat­te ange­ge­ben, dass sein Pedal locker sei und hat­te auch einen Lagerschaden ver­mu­tet gehabt.

Als ich am Einsatzort in der Schüttaustraße ein­traf, kam der Patient mit einem Fischer E‑Mountainbike aus dem Haus und ich konn­te den Fehler rasch fin­den.

Den Lagerschaden konn­te ich sofort aus­schlie­ßen, da nur die Kurbel sich gelo­ckert hat­te und prompt wur­de die­se mit­tels 8‑mm-Innensechskantschlüssel wie­der fest­ge­macht.

Als Trinkgeld bekam ich 5€.

Auf dem Rückweg zum Stützpunkt konn­te ich am Dr. Adolf-Schärf-Platz einen Radfahrer auf­grei­fen, des­sen Seitenläuferdynamo lau­te Geräusche gemacht hat.

Er wur­de ange­hal­ten und der Dynamo wur­de ord­nungs­ge­mäß par­al­lel zu den Rillen auf der Reifenflanke posi­tio­niert.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code