2017-07-28 | Doppelter „Air-Supply“

2017-07-28 | Doppelter „Air-Supply“

Am Freitag, den 28. Juli 2017 konnte ich einen Radfahrer am Stubenring beim Franz-Josefs-Kai aufhalten, der am Hinterrad mit wenig Luft fuhr.

Während ich den Kunden zu einem Platz führte, wo ich die Luftversorgung durchführen kann, klinkte sich eine weitere Radfahrerin an mich an und wollte auch Luft haben.

Beide wurden zum Platz geführt, das Warnlicht wurde eingeschaltet, Elektropumpe kam heraus und beide Fahrräder wurden nacheinander wieder mit Frischluft versorgt (3,3 bar).

Die Radfahrerin und der Radfahrer haben sich bei mir bedankt und sie gab mir 2€ und er 1€. Somit ein Gesamttrinkgeld von 3€.

 

Kommentar verfassen