2018-01-29 | Anspruchsvolle SUV-Starthilfe

2018-01-29 | Anspruchsvolle SUV-Starthilfe

Am Montag, den 29. Januar 2018 wurde ich telefonisch um 20:35 Uhr alarmiert, da ein BMW X5 SUV Starthilfe benötigte.

Sofort führte ich zwar das obgliatorische für solche Einsätze (Starthilfekabel an LiFe-Akku und überbrücken), aber das Auto hatte eine komplett entladene Batterie gehabt, wodurch mein Einsatz erschwert worden war (Spannung brach stark am LiFe-Akku ein aufgrund der extrem schwachen Fahrzeugbatterie, die mir den notwendigen Anlassstrom geklaut hatte).

Zum Glück war ein Bekannter des Kunden mit seinem BMW 5er anwesend, durch dieses Fahrzeug überbrückte ich den X5 für ca 5 bis 8 Minuten, damit die Batterie erst mal zu sich kommen kann.

Nach etwa 7 bis 10 Minuten war es soweit und der BMW X5 sprang danach ohne Mühe an.

Danach erklärte ich den Kunden, wie nach einer Starthilfe vorzugehen ist.

Ich bekam dann 15 € spendiert und rückte danach wieder ab!

Kommentar verfassen