2021-09-23 | KFZ | Starthilfe für Verladung in Anhänger

Am Donnerstagabend des 23. September 2021 sah ich wäh­rend mei­ner Fahrradstreife in der Panethgasse einen SUV, der mit­tels mit­ge­führ­ten Transportanhängers und elek­tri­scher Seilwinde ein bereits abge­mel­de­tes Auto abho­len wollte.

Dies war durch die ungüns­ti­ge Position des Zugfahrzeuges und des Anhängers auf der Auffahrtsrampe und auf­grund der Steigung nur sehr schwer mach­bar gewe­sen und habe sie dadurch gefragt, ob ich even­tu­ell hel­fen woll­te mit Starthilfe etc.

Die Batterie des abzu­ho­len­den Fahrzeuges war leer und ich konn­te schnell ein­sprin­gen und nach­dem der Motor sau­ber ange­sprun­gen war, konn­ten sie den PKW erfolg­reich aus eige­ner Kraft und mühe­los in den Transportanhänger verladen.

Nach den letz­ten Akten konn­te ich in Ruhe die Pannenstreife erfolg­reich abfah­ren und beenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code