2019-11-06 | Defektes Fahrradlicht

Am Mittwoch, den 6. November 2019 sah ich gegen 17:25 Uhr am Praterstern eine Fahrradfahrerin, die anschei­nend Probleme mit ihrer Lichtanlage haben könn­te.

Sofort blieb ich ste­hen und sah nach dem Rechten.

Konkret hat­te sich bei ihrem Fahrrad die Phasenleitung des Frontscheinwerfers gelöst und ich rück­te aus dem KRF‑S das klei­ne Arbeitslicht, das Multimeter und den Multifunktionsschraubendreher raus.

Zuerst prüf­te ich vor der Reparatur die Glühlampe und den Stromkreis des Fahrraddynamos direkt am Scheinwerfer und es gab kei­ne Auffälligkeiten.

Danach brach­te ich den Draht wie­der auf Vordermann, schloss die­sen an den Scheinwerfer an und ihr Fahrrad strahl­te wie­der.

Nach geta­ner Arbeit erhielt ich ein Dankeschön und fuhr danach wei­ter Richtung Stützpunkt.

Einsatzort:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code