2019-08-23 | Reifenpanne am Praterstern

 

Am Freitag, den 23. August 2019 bemerk­te ich eine Dame, die ihr Fahrrad neben sich her schob.

Als ich mich auf Augenhöhe bei ihr befand, sah ich einen plat­ten Vorderreifen und eil­te zu ihr her­bei.

Ich sprach sie auf das Problem an und sie erklär­te mir die Ausgangslage in eng­li­scher Sprache, da sie aus Venezuela (Südamerika) stamm­te.

Sie woll­te ihr Fahrrad an der öffent­li­chen Fahrradpumpe auf­pum­pen und öff­ne­te das Dunlopventil am Vorderrad und sofort ent­wich sich die Luft aus dem Reifen und sie konn­te die­sen nicht mehr wie­der auf­pum­pen.

Nach ers­ten Aufpumpversuchen mit der Elektro- und Handpumpe, die bis­her alle schei­ter­ten, bemerk­te ich, dass aus dem Dunlopventil Luft aus­trat und die­ses dann zur Fehlersuche auf­ge­schraubt wur­de.

Konkret war das Ventil plötz­lich defekt, da die Dichtung gefehlt hat­te und die Dame dadurch über­rascht war, nach­dem sie ein­mal das Ventil auf­ge­schraubt hat­te.

Ich fuhr zu einem Radgeschäft, besorg­te mir ein Ersatzventil, bau­te es ins Rad ein und pump­te den Reifen nor­mal auf und der Fehler wur­de besei­tigt.

Ich bekam noch eine freie Spende sowie die Kosten für das Ventil und die Dame konn­te unmit­tel­bar danach wei­ter­fah­ren.

Einsatzort:

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code