2018-08-30 | PKW mit multiplen Stromproblemen

Am Donnerstag, den 30. August 2018 traf ich auf dem Weg zum Einkaufen in der Anton-Sattler-Gasse auf zwei PKW mit offe­nen Motorhauben und einem Überbrückungskabel.

Sofort blieb ich ste­hen und erkun­dig­te mich nach dem Problem.

Konkret hat­te ein älte­rer Ford Mondeo zuerst eine lee­re Batterie gehabt.

Sofort häng­te ich den Ultracap-Booster an das Fahrzeug an und lud die Kondensatoren über die Restenergie der Fahrzeugbatterie auf.

Der 1.8‑Liter-Dieselmotor sprang nach mei­nem Kommando ohne Probleme an und prüf­te danach die Batteriespannung und den Ladestrom.

Dabei stell­te sich her­aus, dass über­haupt nichts gela­den wird und die Spannung sich nicht mal erhöh­te, obwohl alle Keilriemen in Ordnung waren. Somit ein kla­res Zeichen einer defek­ten Lichtmaschine.

Den Autofahrer for­der­te ich dar­auf­hin auf, sofort und unver­züg­lichst zur nächs­ten Werkstätte zu fah­ren und die Lichtmaschine zu tau­schen.

Nach klei­ner Spendenübergabe fuhr ich dann zum Lebensmitteleinkauf wei­ter.

 

Einsatzort:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code