2018-03-24 | Luftversorgungen und PKW-Starthilfe

2018-03-24 | Luftversorgungen und PKW-Starthilfe

Am Samstag, den 24. März 2018 traf ich auf dem Rückweg vom Stadthallenbad am Praterstern beim Gasthaus Hansy auf zwei Radfahrer, einer davon hatte keine Luft mehr.

 

Sofort zog ich die Elektropumpe aus dem Topcase und pumpte die Reifen wieder auf.

 

Kurz darauf kamen wieder zwei Radfahrer, bei dem auch einer davon komplett Luftleer war. Von diesem Radfahrer bekam ich 2 Euro spendiert.

 

Etwa 25 Minuten später traf ich in der Lenkgasse auf zwei Autos, einem Ford Kuga und einen Mazda 626, jeweils mit offener Motorhaube.

 

Sofort fragte ich die Autofahrer, ob sie Hilfe benötigen könnten und führten mich zum alten Mazda Baujahr 1999, der komplett Stromlos war und schon ein Starthilfeversuch unternommen worden war.

 

Sofort rückte ich meine selbstkonstruierten Starthilfekabel aus der rechten Packtasche und schloss diese an den Mazda an.

 

Der Motor hatte einige Schwierigkeiten beim Anlassen gehabt und daher führten wir ein Starthilfespray in die Luftansaugung des Motors ein.

 

Nach etwa 3 Versuchen mit dem Spray sprang der Motor, ein Benziner, mit letzter Mühe langsam aber sicher doch noch an.

 

Trotz dieser technischen Umstände bekam ich für diesen dritten Einsatz 20 Euro als freiwillige Spende.

 

Einsatzorte:

 

Kommentar verfassen